24.4 C
New York City
Mittwoch, Juni 12, 2024

Buy now

Turkish Airlines EuroLeague – Piräus und Madrid erreichen das Finale

An diesem Wochenende findet das Final Four der Turkish Airlines EuroLeague in Kaunas statt. Am gestrigen Freitag kam es zu beiden Halbfinalpartien. Nun steht fest, dass sich die Teams von Olympiacos Piraeus und von Real Madrid im Finale gegenüberstehen werden.

Piräus bezwingt Monaco

Im ersten Halbfinale standen sich Piräus und Monaco gegenüber. In den ersten beiden Vierteln sah alles nach einem Erfolg der Monegassen aus, denn diese konnten sich diese Spielabschnitte mit 20:14 und 21:15 sichern. Nach der Halbzeit kam es jedoch zu einem Bruch im Spiel des AS Monaco. Die Monegassen konnten im dritten Viertel lediglich 2 Punkte erzielen. Dieser Spielabschnitt ging mit 27:2 an Olympiacos, wodurch die Vorentscheidung in diesem Halbfinale fiel. Piräus ließ sich diese Partie nicht mehr aus der Hand nehmen und sicherte sich mit einem 20:19 im letzten Viertel den deutlich 76:62 Halbfinalsieg.

Für Piräus wurde Sasha Vezenkov mit 19 Punkten Topscorer. Kostas Papanikolaou steuerte zudem 15 Punkte und 8 Rebounds bei. Im Team des AS Monaco waren Mike James und Élie Okobo mit jeweils 17 Zählern die besten Werfer.

Real Madrid siegt im Classico

Im zweiten Halbfinale standen sich anschließend der FC Barcelona und Real Madrid gegenüber. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel (18:18) übernahmen die Katalanen das Kommando. Barcelona konnte sich dank eines 24:18 im zweiten Spielabschnitt eine 6-Punkte-Pausenführung erspielen. Nach der Halbzeit veränderten sich die Vorzeichen. Real Madrid fand zu seinem Spiel und schaffte es, beim FC Barcelona jeglichen Spielfluss zu verhindern. Die Königlichen sicherten sich das dritte und vierte Viertel mit 13:22 bzw. 11:20 und feierten am Ende einen verdienten 78:66 Erfolg.

Bei Barcelona wurde Álex Abrines (16 Punkte) vor Nicolás Laprovíttola (12 Punkte) Topscorer. Nikola Mirotic gelangen lediglich 3 Punkte in dieser Partie. Mit Walter Tavares hatte Real Madrid den alles überragenden Spieler dieser Partie in seinen Reihen. Der Center erzielte 20 Punkte, 15 Rebounds und 4 Blocks. Zweitbester Werfer wurde Mario Hezonja mit 14 Punkten. Routinier Sergio Rodríguez erzielte 12 Punkte und 5 Assists.


Werblicher Link: https://www.highrevenuegate.com/t4egyiyi?key=999a7ef56ca17ae16043a5e7f8ef44db

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forster
Tobias Forsterhttp://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten