23.7 C
New York City
Sonntag, Juni 23, 2024

Buy now

Sperre gegen Michael Kessens – keine Berufung möglich

Am gestrigen Dienstag wurde bekannt, dass durch die Spielleitung der easyCredit BBL eine Spielsperre und Geldstrafe gegen Bonns Michael Kessens ausgesprochen wurde. Der Big Man erhielt eine Sperre von drei Partien nach einem Schubser gegen seinen Ulmer Gegenspieler. Diese Entscheidung bedeutet, dass die Finalserie für Michael Kessens vorzeitig beendet ist.

Nun gaben die Telekom Baskets Bonn bekannt, dass gegen diese umstrittene Entscheidung keine Berufung eingelegt werden kann. Hintergrund dessen ist, dass im Juli 2022 von den 18 Bundesligateams beschlossen wurde, dass eine Berufung gegen die Spielleiter-Entscheidung in den Playoffs nicht möglich ist. Begründet wird dies durch die schnelle Abfolge der Partien, wodurch umfassende Schiedsgerichts-Verfahren nicht möglich sind.

4.00 avg. rating (83% score) - 2 votes
Tobias Forster
Tobias Forsterhttp://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
Basketball Wetten