20.6 C
New York City
Samstag, Juli 20, 2024

Buy now

Nikola Jokic verpasst den FIBA World Cup 2023

Nach Informationen der serbischen Zeitung MozzartSport wird Superstar Nikola Jokic den FIBA World Cup 2023 verpassen. Nach einer anstrengenden und langen Saison soll sich der Center dazu entschieden haben, auf die Weltmeisterschaft zu verzichten. Der zweifache MVP (Most Valuable Player) der NBA konnte sich in der letzten Spielzeit erstmalig zum NBA-Champion mit den Denver Nuggets krönen. Dabei überragte Nikola Jokic in den NBA-Finals und erzielte durchschnittlich 30,2 Punkte, 14,0 Rebounds und 7,2 Assists.

Für die serbische Nationalmannschaft und ihre Medaillenhoffnungen ist der Verzicht von Nikola Jokic ein herber Rückschlag. Zuvor wurde bereits bekannt, dass Nikola Kalinic die Weltmeisterschaft verpassen wird. Außerdem ist die Teilnahme von Vasilije Micic unsicher, der in diesem Sommer in die NBA zu den Oklahoma City Thunder wechselt.

Serbien trifft beim FIBA World Cup 2023 in Gruppe B auf China, Puerto Rico und den Südsudan. Trotz der möglichen Ausfälle gilt die serbische Nationalmannschaft als klarer Favorit auf den Gruppensieg.

3.67 avg. rating (77% score) - 3 votes

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
Basketball Wetten