26.9 C
New York City
Mittwoch, Mai 29, 2024

Buy now

Gerücht – Paris Basketball bald in der Turkish Airlines EuroLeague

Den Quellen des Sportjournalisten Rupert Fabig zufolge, wird Paris Basketball in der nächsten Saison an der Turkish Airlines EuroLeague teilnehmen. Demnach gibt es eine mündliche Vereinbarung zwischen dem Verein und den Vertretern der Turkish Airlines EuroLeague. Derzeit nehmen mit dem AS Monaco und LDLC ASVEL Villeurbanne zwei französische Vereine am höchsten europäischem Vereinswettbewerb teil.

Paris Basketball wurde erst im Jahr 2017 gegründet und legte in den vergangenen Jahren einen steilen Aufstieg hin. Aufgrund des Standortes Paris ist der Verein besonders interessant für die Turkish Airlines EuroLeague. Vor dieser Spielzeit gab es in der Mannschaft einen großen Umbruch. Neben Trainer Tuomas Iisalo waren sechs ehemalige Spieler von den Telekom Baskets Bonn in die französische Hauptstadt gewechselt, um die erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen.

In dieser Spielzeit tritt Paris Basketball im BKT EuroCup an. Dort sind die Franzosen bislang ungeschlagen und führen die Gruppe A mit einer Bilanz von 3:0 Siegen an. Zuletzt gelang Paris Basketball ein deutlicher Sieg gegen die Veolia Towers Hamburg. Aufbauspieler T.J. Shorts, der in der vergangenen Saison als wertvollster Spieler der easyCredit BBL ausgezeichnet wurde, zeigte eine starke Leistung und erzielte 14 Punkte, 9 Assists und 4 Steals.

5.00 avg. rating (96% score) - 2 votes

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten