27.1 C
New York City
Freitag, Juni 21, 2024

Buy now

Comeback von Vladimir Lucic verzögert sich

Am gestrigen Sonntag musste sich die Mannschaft des FC Bayern Basketball knapp mit 81:83 bei den Basketball Löwen Braunschweig geschlagen geben. Die Münchner mussten somit die zweite Niederlage im sechsten Saisonspiel in der easyCredit BBL hinnehmen.

Auch gegen Braunschweig stand Vladimir Lucic dem FCBB nicht zur Verfügung. Nach einer in der Vorsaison erlittenen Verletzung an der linken Hand absolviert der Forward inzwischen ein individuelles Training.

Ein baldiges Comeback des Serben ist jedoch nicht zu erwarten. Die BILD zitiert Münchens Cheftrainer Pablo Laso mit den Worten „Lucic geht es besser, er trainiert. Ich denke aber, er braucht noch ein paar Wochen.“

Bereits in der Vorsaison stand der 34-Jährige dem FC Bayern Basketball aufgrund mehrerer Blessuren und Verletzungen regelmäßig nicht zur Verfügung.

4.00 avg. rating (85% score) - 1 vote
Tobias Forster
Tobias Forsterhttp://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
Basketball Wetten