19.5 C
New York City
Dienstag, Mai 28, 2024

Buy now

Maxi Kleber muss länger pausieren

Anfang November zog sich Maxi Kleber in der Partie gegen die Chicago Bulls eine sogenannte Luxation an der rechten kleinen Zehe zu. Der Forward wagte zuletzt im Spiel seiner Dallas Mavericks gegen die Toronto Raptors sein Comeback.

Nun teilte die Franchise aus dem US-Bundesstaat Texas jedoch mit, dass Kleber seine vorherige Verletzung in der Partie gegen die Toronto Raptors noch behinderte. Die Dallas Mavericks haben den Forward anschließend erneut auf die Liste der verletzten Spieler gesetzt. In rund zwei Wochen soll der 31-Jährige nochmals untersucht werden.

Im bisherigen Saisonverlauf konnte Maxi Kleber durchschnittlich 3,4 Punkte, 4,2 Rebounds und 2,0 Assists pro Partie in der NBA für die Dallas Mavericks erzielen.

4.33 avg. rating (87% score) - 3 votes
Tobias Forster
Tobias Forsterhttp://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten