32.9 C
New York City
Donnerstag, Juni 20, 2024

Buy now

Der Basketball setzt ein Zeichen gegen Rechts

In den letzten Monaten und Jahren konnte beobachtet werden, dass extreme politische Positionen einen enormen Zulauf erhielten. Insbesondere die AfD schwang sich im Rahmen dieser Entwicklung in zahlreichen Regionen Deutschlands zu einer sehr anhängerstarken Partei auf. Enthüllungen des Recherche-Netzwerks Correctiv und die Berichterstattungen dazu, sorgten jedoch dafür, dass große Teile der Bevölkerung wachgerüttelt wurden.

Viele Personen haben bereits vor rund einer Woche ein politisches Zeichen gesetzt, als diese bei Demonstrationen gegen Rechtsradikalismus auf die Straße gingen. Auch an diesem Wochenende finden erneut zahlreiche Demos statt. Unter dem Motto „Nie wieder“ zeigen in diesen Tagen auch zahlreiche Sportarten eine klare Kante gegen Antisemitismus.

Auch verschiedene Basketballteams teilen und teilten auf ihren Social-Media-Plattformen Informationen zu Demonstrationen. Zudem bringen Spieler und Verantwortliche ihre Standpunkte offen zum Ausdruck, um ein deutliches Signal an alle Personen zu senden, dass jeder Mensch die gleichen Rechte besitzt.

Einer der ersten Personen im Basketball, welcher sich zu den Entwicklungen äußerte, war Fabrice Kao. Der DYN-Kommentator äußerte sich nach den Enthüllungen des Recherche-Netzwerks Correctiv direkt nach seinem Einsatz bei der Partie der EWE Baskets Oldenburg gegen die BG Göttingen.

Statement Fabrice Kao (Live-Übertragung DYN, 13. Januar 2024)

Ja, es ist für mich immer ein Privileg hier in der EWE-Arena zu sein, und vor allem ist es für mich ein Privileg, für DYN kommentieren zu dürfen. Und ich hoffe auch sehr, es war mir auch sehr wichtig, das jetzt nochmal anzusprechen, dass ich dieses Privileg auch in den weiteren Jahren in meinem Heimatland Deutschland genießen darf. Ich könnte jetzt so tun, als würde mich die ganze Thematik nicht so sehr beeinflussen, nicht so sehr stören, aber das wäre dann doch auch gelogen. Gerade auch in diesem Kontext, den wir bei einem Basketballspiel sehen mit vielen Spielern aus dem Ausland, mit Spielern die hier in Deutschland geboren sind, die einen deutschen oder die einen Migrationshintergrund haben, wäre es sehr schade, wenn diese Spieler oder auch ich das Land eines Tages verlassen müssen. Es kommen auch wieder bessere Tage und nichtsdestotrotz wünsche ich euch natürlich einen schönen Sonntag, habt noch ein schönes Wochenende und tschüss hier aus der EWE-Arena. Macht’s gut.


Weitere Informationen zu den Enthüllungen des Recherche-Netzwerks Correctiv:

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/landespolitik/landtag-correctiv-potsdam-treffen-afd-debatte-100.html

5.00 avg. rating (96% score) - 2 votes
Tobias Forster
Tobias Forsterhttp://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
Basketball Wetten